Hyposensibilisierung (spezifische Immuntherapie)

Die Behandlung der Allergiesymptome kann zunächst mit unterschiedlichen Medikamenten erfolgen. Hier werden aber nur die Symptome behandelt nicht die Allergie. Die einzige Behandlung der Allergie ist die Hyposensibilisierung. Der Stoff (Allergen), gegen den der Patient allergisch reagiert wird in die Haut gespritzt um eine Toleranz durch das Immunsystem zu erreichen. Somit reagiert das Immunsystem nicht mehr allergisch auf das eingesetzte Allergen.